Skip to content

Gemeindekönigs- und Pokalschießen 2020

Ehrung der Gemeindeschützenkönige

Das 25. Gemeindekönigs- und Pokalschießen richtete im Januar 2020 der Schützenverein „D’Wildschützen“ Langwaid aus. Insgesamt 111 Teilnehmer der vier gemeindlichen Schützenvereine kämpften an drei Schießtagen um die Gemeindekönigswürde, die Mannschaftspokale und über 30 Sachpreise.

Sieger im Mannschaftswettbewerb wurde „Drei Buchen“ Reichertshausen, gefolgt von „Eichenlaub“ Lausham, „D’Wildschützen“ Langwaid und „Glück Auf“ Steinkirchen.

Der beste Vereinsschütze aus Reichertshausen war Eduard Seemüller.

Mit großer Spannung wurde die Proklamation des Gemeinde-Schützenkönigs erwartet. Den dritten Rang erzielte Sandra Zaisch von den Reichertshausener Schützen; Vizekönig wurde Thomas Reisner aus Langwaid und der neue Gemeindeschützenkönig ist Karl Nietsch von den Eichenlaub-Schützen aus Lausham. Die Jubiläumsscheibe gewann Georg Groß, Langwaid.

Bild
Ehrung der Gemeindeschützenkönige mit 1.Bürgermeister Reinhard Heinrich (2.von links), Bürgermeister Erwin Renauer (rechts im Bild), den Vorständen der vier gemeindlichen Schützenvereine und dem Sieger der Jubiläumsscheibe.

Nach oben